Einladung zur Pressekonferenz - Vorstellung der Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung

Thema: Präsentation der Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung

Ab 1. April tritt die umstrittene Vorratsdatenspeicherung in Österreich in Kraft. Der AKVorrat macht gemeinsam mit dem grünen Justizsprecher Albert Steinhauser dagegen mobil.

Teilnehmer:

  • Albert Steinhauser, Justizsprecher der Grünen
  • Andreas Krisch, Obmann AK-Vorrat
  • Christof Tschohl, Jurist und Mitarbeiter am Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte (BIM)

Zeit: Freitag, 30. März, 10 Uhr
Ort: Medienzentrum des Parlaments, Dr. Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien

Rückfragehinweis:

Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Österreich
Andreas Krisch
Tel: 01 / 4805025 - 11
Email: info@akvorrat.at
Web: http://www.akvorrat.at

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
mailto:presse@gruene.at